Unterkünfte aller Art weltweit!

Casa Cantito - Ferienwohnung in Las Aguas / San juan de la Rambla - Teneriffa

Kontinent:

Land:

Bundesland:

Region:

Ort:

nächste größere Stadt:

maximale Belegung:

Preise ab:

Europa

Spanien

Teneriffa

Kanarische Inseln

San Juan de La Rambla

Puerto de la Cruz

3 Personen

€ 56.-/ Tag / 2 Personen

Objektbeschreibung

Rustikale Ferienwohnung direct am Meer gelegen, im malerischen Küstenort Las Aguas / San juan de la Rambla, mit grandiosen Blick auf Bananenplantagen und Bergen. Ruhige, nicht-touristische Umgebung im grünen Norden von Teneriffa; eine Alternative zur typischen Ferienwohnung.

Belegung Personenanzahl:

bis 3 Personen

Wohnfläche:

45 qm

Grundstück:

35 qm

Kaution:

keine

Endreinigung:€ 35.-
Zustand / Baujahr:renoviert

Ausstattung der Unterkunft
Zimmer | Suites:

1 stillvoller Wohn/Esszimmer (ca.20 qm) mit Küchenbereich ( 2-Platten-Elektroherd,
Microwelle, Kaffeemaschine, Toaster, TV-DVD).

Schlafzimmer | Bad:

1 geräumiges Schlafzimmer (21qm.) mit französisches Bett (1.60 x 2.00 M.) Im Wohnraum steht ein weiteres Bett ( 90x190 M).

Küche:Küchenbereich ( 2-Platten-Elektroherd, Microwelle, Kaffeemaschine, Toaster, Waschmaschine.
Außenbereich:

Innenhof (35qm.) mit Palme, subtropischen Pflanzen, und läuschigen Ecken die zum verweilen einladen.

Verpflegung:

Selbstverpflegung

Tiere:

nach Absprache

Bettwäsche:vorhanden
Autostellplatz:Ja
Kinderbett:vorhanden
Restaurants:

in unmittelbarer Nähe

Einkaufen | shopping:

in der Umgebung ca. 1000 Meter

Strand Entfernung:200 Meter
Lage und Umgebung

Las Aguas ist ein kleiner malerischen Küstenort im grünen Norden von Teneriffa, leicht erhöht auf einem Felsvorsprung, direkt am Atlantik gelegen, halbwegs zwischen Icod de los Vinos und
Puerto de la Cruz. Die Zone ist sehr ruhig, und nicht touristisch, ideal für einen individuellen Urlaub und zudem ein interessanter Ausgangspunkt in die herrlichen Naturlandschaften. An der Küste gibt es verschiedene Wanderwege, die spektakuläre Aussichten bieten. Das Dorf hat 3 typische Fischrestaurants und eine antike Bodega mit gutem lokalen Wein. Im oberen Teil des Dorfes, (San Juan de la Rambla) finden Sie alle öffentlichen Einrichtungen sowie Bank, Supermarkt, Apotheke, Restaurants und kleine Läden.

Anreisemöglichkeiten

ab Flughafen Reina Sofía Richtung Santa Cruz
folgen , abbiegen bei “conexión autopista del norte”, dann Richtung
Puerto de la Cruz und danach Icod de los Vinos folgen. Am Ende der Autobahn
sind es noch 7 km. nach San Juan de la Rambla , gerade bevor der sechste
Tunnel rechts abbiegen, und gleich wieder rechts nach Las Aguas, die Strasse nach unten ausfahren bis fast am Meer , und links liegt das haus mit nummer 20.

Aktivitäten

Sport und Freizeit:

Angeln, Bergsteigen, Fahrradfahren, Mountainbiking, Schwimmen, Segelfliegen, Surfen, Tauchen, Wandern, uvm.

Sehenswürdigkeiten | Besichtigungen in der Umgebung:

Kathedrale von La Laguna

Als sich die Diözese 'Nivariense' (zu San Cristóbal de La Laguna in Teneriffa gehörig) im Jahre 1818 vom Bistum der kanarischen Inseln trennte, wählte sie die 'Remedios'-Kirche zu ihrem Sitz, welche so zur Kathedrale wurde.

Drachenbaum von Icod de los Vinos

Der alte Drachenbaum ist nicht nur Wahrzeichen von Icod, sondern neben dem Teide und der Basilika von Candelaria Wahrzeichen von ganz Teneriffa. Botaniker rätseln am Alter dieses riesenhaften Baumes herum. Bis vor relativ kurzer Zeit galt es als erwiesen, dass dieser Riese rund 3000 Jahre alt sein sollte. Jüngeren Untersuchungen zufolge ist das jedoch ein Reiseleitermärchen: der Baum ist höchstens 500 bis 600 Jahre alt. Und im übrigen ist es eigentlich gar kein Baum, sondern ein Zwiebelgewächs. In jedem Fall ist sicher, dass der Drachenbaum von Icod der älteste Drago der Inseln ist. 

Botanischer Garten

Pflanzenliebhaber finden im Botanischen Garten von Puerto de la Cruz eine unglaubliche Vielzahl exotischer Pflanzen, die von spanischen Seeleuten und Eroberern aus fernen Ländern mitgebracht wurden. Noch heute wachsen hier einige Prachtexemplare, die vor 200 Jahren, als der Botánico angelegt wurde, als kleine Setzlinge gepflanzt wurden.

Öffnungszeiten:

Ab 9.00 Uhr morgens den ganzen Tag geöffnet und schließt um 18.00 Uhr.

Führungen mit Dipl.-Bot. Cristóbal - dienstags und donnerstags um 10.30 Uhr (10 Euro).

Observatorium des Teide

Das Observatorio del Teide befindet sich am Rande der Cañadas in einer Höhe von ungefähr 2400 Metern. Diese geographische Position gestattet es qualitativ hochwertige Photographien des Himmels aufzunehmen, weil es dort nur wenig Staub in der Atmosphäre gibt und diese dort weitesgehend sehr ruhig ist. Zudem liegt es zwischen den Observatorien der Kontinente. Aus diesen Gründen gibt es dort einige der besten solaren Teleskope Europas.

Mietpreise / Mietbedingungen

Mietpreise in Euro pro Tag / Ferienwohnung

Preis pro Tag für 2 Personen - 56 Euros

Dritte Person pro Tag - 16 Euros. Kinder bis 10 Jahre - 6 Euros.

Kaution: keine

Endreinigung 35 Euros

Anreisetag / Abreisetag: beliebig

Objektanfrage - Kontakt zum Vermieter

Seite 1
© 2006-heute HolidayHouses.de