Unterkünfte aller Art weltweit!

Home > Welt > EuropaPolen Ferienunterkünfte > Infocenter Polen

 

Ferienunterkunft Länderinformation

Hier im Info-Center erhalten Sie eine kurze Darstellung von Ländern und Ferienregionen, sowie Links zu weiterführenden Seiten:

    Polen

 

 

 

Ermland-Masuren

Bartoszyce (Bartenstein), Braniewo (Braunsberg), Działdowo (Soldau), Elbląg (Elbing), Ełk (Lyck), Giżycko (Lötzen), Gołdap (Goldap), Iławski (Eylau), Kętrzyn (Rastenburg), Lidzbark Warmiński (Heilsberg), Mrągowo (Sensburg), Nidzica (Neidenburg), Nowe Miasto Lubawskie (Neumark), Olecko (Marggrabowa / Treuburg), Olsztyn (Allenstein), Ostróda (Osterode), Pisz (Johannisburg), Szczytno (Ortelsburg), Węgorzewo (Angerburg), Elbląg (Elbing), Olsztyn (Allenstein)

GroßpolenLandkreis Chodzieski, Landkreis Czarnkowsko-Trzcianecki, Landkreis Gnieźnieński, Landkreis Gostyński, Landkreis Grodziski, Landkreis Jarociński, Landkreis Kaliski, Kalisch (Stadtkreis), Landkreis Kepiński, Landkreis Kolski, Landkreis Koniński, Konin-Warthe (Stadtkreis), Landkreis Kościański, Landkreis Krotoszyński, Landkreis Leszczyński, Lissa (Stadtkreis), Landkreis Miedzychodzki, Landkreis Nowotomyski, Landkreis Obornicki, Landkreis Ostrowski, Landkreis Ostrzeszowski, Landkreis Pilski, Landkreis Pleszewski, Posen (Stadtkreis), Landkreis Poznański, Landkreis Rawicki, Landkreis Slupecki, Landkreis Średzki, Landkreis Śremski, Landkreis Szamotulski, Landkreis Turecki, Landkreis Wagrowiecki, Landkreis Wolsztyński, Landkreis Wrzesiński, Landkreis Zlotowski

Niederschlesien

Boleslawiec, Dzierzoniow, Glogow, Gora, Jawor, Jelenia Gora (Hirschberg), Kamienna Gora, Klodzko, Legnica (Liegnitz), Luban, Lubin, Lwowek, Milicz, Olawa, Olesnica, Polkowice, Środa, Strzelin, Swidnica, Trzebnica, Walbrzych, Wolow, Wroclaw (Breslau), Zabkowice, Zgorzelec, Zlotoryja
Ostsee

Chmielno, Kolobrzeg (Kolberg), Leba, Mielno

Pommersche Seenplatte

Kaschubei, Straduny, Silnowo, Westpommern

Riesengebirge

Janowice Wielkie (Janowitz)

Kleinpolen

Landkreis Bochnia, Landkreis Brzesko, Landkreis Chrzanów, Landkreis Dąbrowa, Landkreis Gorlice, Landkreis Krakau, Krakau (Stadt), Landkreis Limanowa, Landkreis Miechów, Landkreis Myślenice, Landkreis Nowy Sącz, Nowy Sącz (Stadt), Landkreis Nowy Targ, Tarnów (Stadt), Landkreis Olkusz, Landkreis Oświęcim, Landkreis Proszowice, Landkreis Sucha, Landkreis Tarnów, Landkreis Zakopane, Landkreis Wadowice, Landkreis Wieliczka

Infocenter Polen

Offizieller Name:      

Rzeczpospolita Polska

Hauptstadt:

Warszawa (Warschau)

Größe:

323520

Einwohner:

38740000

Vorwahl:+48
Zeitzone:MEZ
Strom:230V 50 Hz
Währung:

1 Euro = 100 Cent

Sprachen:

Polnisch

Größten Städte:

Warschau, Lodz, Krakau, Breslau, Posen, Danzig

Angrenzende Länder:

Weissrussland, Tschechische Republik, Deutschland, Litauen, Russland, Slowakei, Ukraine

Gebirge:

Riesengebirge, Isergebirge

Seen, Meere:

Ostsee

Klima:

Polen liegt im Übergangsbereich vom ozeanisch bestimmten mitteleuropäischen zum Kontinentalklima Osteuropas. Der Süden und der Osten des Landes weisen kontinentales Klima mit kalten, trockenen Wintern und warmen Sommern auf. Im Nordwesten bewirken gemäßigte Seewinde und westliche Winde, daß die Sommer kühler und die Winter milder und feuchter sind. Weiter nach Süden hin, in den Sudeten und den Karpaten können die Schneefälle im Winter sehr ergiebig ausfallen

Flugdauer ab Deutschland:

Die Flugdauer von Frankfurt nach Warschau beträgt etwa 1 3/4 Stunde.

Einreisebestimmungen:

Zur Einreise ist ein noch mindestens sechs Monate gültiger Reisepass erforderlich; bei Bewohnern grenznaher Gebiete wird die Einreise auch mit Personalausweis akzeptiert. Personen unter 16 Jahren benötigen einen Kinderausweis mit Lichtbild oder einen Eintrag im Pass der Eltern. Bei Aufenthalten bis zu drei Monaten benötigen Bundesbürger kein Visum. Wer mit dem Auto einreist, benötigt neben dem gültigen Führerschein eine grüne Versicherungskarte, die von den Kfz-Versicherungen auf Anfrage ausgestellt wird.

Impfung:

Es gibt keine Impfvorschriften. Sofern die Grundimunisierung oder letzte Auffrisch-Impfung länger als 10 Jahre zurückliegt, ist für alle Gebiete eine Tetanus- und Polio-Impfung zu empfehlen.

Beste Reisezeit:

Hauptreisezeit in Polen ist von Mai bis September, die absolute Hochsaison dauert von Juli bis Ende August.

Religionen:

95 % Katholiken, Protestanten, orthodoxe Christen

© 2006-heute HolidayHouses.de