Unterkünfte aller Art weltweit!

 

Ferienunterkunft Länderinformation

Hier im Info-Center erhalten Sie eine kurze Darstellung von Ländern und Ferienregionen, sowie Links zu weiterführenden Seiten:

    Marokko | Marocco

 

 

Atlantikküste Agadir, Casablanca, El Jadida, Kenitra, Mohammedia, Rabat, Safi, Tanger, Tarfaya
Central | Zentral

Fés, Marrakesch, Meknés, Ouarzazate

Nordost | North East

Bou Afra, Ceuta Tétouan, Melilla, Oujda

Infocenter Marokko

Offizieller Name:      

Al-Mamlaka al- Maghribiya

Hauptstadt:

Rabat

Größe:

446550

Einwohner:

27866000

Vorwahl:+212
Zeitzone:MEZ-1
Strom:127/220V 50 Hz
Währung:

1 Dirham = 100 Centimes

Sprachen:Arabisch
Größten Städte:

Casablanca, Rabat, Fes, Marrakesch, Oujda, Agadir

Angrenzende Länder:

Algerien, West-Sahara, Spanien

Gebirge:

Jebel Toubkal 4165 m

Seen, Meere:

Atlantischer Ozean, Mittelmeer, Straße von Gibraltar

Klima:In Marokko gibt es drei Klimaregionen: Die Küsten sind vom Mittelmeerklima geprägt, das Innere vom Steppenklima und der Süden vom Wüstenklima. Es erstrecken sich von Nordosten nach Südwesten vier Gebirgszüge: Rif (höchster Gipfel 2456 m), Mittlerer Atlas (3340 m), Hoher Atlas (4165 m) und Anti- Atlas (2531 m). Dem Anti- Atlas ist im Nordwesten ein 200 km breites Hochland (700 m) vorgelagert, welches stufenweise zur Atlantikküste abfällt und im Norden durch die Küstenkette des Rif begrenzt wird. Das ganze Jahr über haben die Küstengebiete subtropisches Klima, in denen die Durchschnittstemperaturen nur leicht abweichen. In den Wintermonaten November bis März beträgt die durchschnittliche Temperatur etwa 16°C und es ist teilweise sehr regnerisch, die Temperaturen im Sommer liegen bei 24-26°C. Im Binnenhochland herrscht kontinentales Klima mit sehr heißen, trockenen Sommern, bei Durchschnittstemperaturen um 30-32°C.
Religionen:99 % Muslime
Flugdauer ab Deutschland:

Die Flugdauer von Frankfurt/Main nach Casablanca beträgt ca. 3 Stunden.

Einreisebestimmungen:

Für die Einreise nach Marokko muss man einen gültigen Reisepass haben. Dieser muss ab Einreise noch 6 Monate gültig sein. Die Ein- und Ausreise mit dem Personalausweis ist nur für Pauschaltouristen im Rahmen einer Gruppenreise möglich.

Impfung:

Es empfiehlt sich gegen Tetanus, Diphtherie, Meningitis, Polio und Hepatitis A impfen zu lassen. Bei einem Aufenthalt über drei Monate zusätzlich Hepatitis B. Und bei einem Landaufenthalt auch gegen Tollwut und Typhus.

Beste Reisezeit:

Die beste Reisezeit für die Küstengebiete sind die Monate April bis November, für das Innere des Landes die Monate Oktober bis Mai.

© 2006-heute HolidayHouses.de