Unterkünfte aller Art weltweit!

 

Ferienunterkunft Länderinformation

Hier im Info-Center erhalten Sie eine kurze Darstellung von Ländern und Ferienregionen, sowie Links zu weiterführenden Seiten:

    Togo | République Togolaise

 

 

 

Region Centrale, Region Kara, Region Maritime, Region Plateaux, Region Savanes

Infocenter

Offizieller Name:      

République Togolaise

Hauptstadt:

Lomé

Größe:

56.785 km²

Einwohner:

5.858.673

Vorwahl:

+228

Zeitzone:MEZ -1
Strom:

In Togo braucht man keinen speziellen Adapter für Geräte. Die Stromversorgung ist in den meisten Hotels durch 230 Volt garantiert. Aber Sicherungsgeräte sollte man jedenfalls für Computer oder empfindliche Geräte mitnehmen.

Währung:

1 CFA-Franc = 100 Centimes

Sprachen:Amts- und Verkehrssprache: Französisch. ca. 40 Stammessprachen, dominierend im Süden: Ewe/Mina, im Norden: Kabyè
Größten Städte:

Lomé, lt Schätzung 1,2 Million Einwohner

Angrenzende Länder:

Angrenzende Länder sind Benin im Osten, Ghana im Westen und Burkina Faso im Norden.

Gebirge:

Der höchste Berg in Togo ist der Mont Agou mit 986 m Höhe über dem Meeresspiegel.

Seen, Meere:

Golf von Guinea

Klima:

Das Klima ist tropisch und ganzjährig heiß und feucht. Es gibt 2 Jahreszeiten: Die Regenzeit reicht etwa von April bis Oktober, der August ist der kühlste Monat mit Mittagstemperaturen um 30° C. Von November bis März etwa reicht die Trockenzeit mit Mittagstemperaturen um 40°C und einer Luftfeuchtigkeit an der Küste von 90%. In der Trockenzeit weht Staub von der Sahara über das Land.

Religionen:Etwa 40 % der Bevölkerung sind Christen, 20 % Moslems und der Rest Anhänger der Naturreligion. Als Gast in Togo sollte man auf Sitten und Gebräuche Rücksicht nehmen. An vielen Orten ist das Fotografieren nicht erlaubt. Immer fragen, bevor man Personen oder Gebäude aufnimmt. FKK ist strengstens verboten und oben ohne ist nur an den Hotelanlagen erlaubt.
Flugdauer ab Deutschland:

ca. 10 Stunden

Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Togo ein Visum. Dieses kann sowohl bei den berufs- und honorarkonsularischen Vertretungen Togos im Ausland beantragt werden. Grundsätzlich kann ein Visum auch bei der Einreise am Flughafen erteilt werden.. Da auf die Erteilung eines Visums kein Rechtsanspruch besteht, rät die Botschaft in jedem Falle zur Beantragung des nötigen Visums bei den togoischen Auslandsvertretungen. Zudem gilt ein solches Visum für die gesamte Dauer des Aufenthaltes. Ein am Flughafen erhaltenes  Visum kostet 10.000 F CFA (= 15 EUR) und ist nur eine Woche gültig. Dieses Visum muss gegebenenfalls bei der Passbehörde verlängert werden. Dies kann mehrere Tage in Anspruch nehmen. Falls die Verlängerung verspätet beantragt oder die Gültigkeitsdauer eines Visums überschritten wird, erheben die togoischen Grenzbehörden eine Strafgebühr in Höhe von 10.000 F CFA.

Beste Reisezeit:

Die beste Reisezeit liegt in der Zeit zwischen November und April.

Impfung:

Seit dem 1. Mai 2001 sind grundsätzlich keine Impfungen mehr vorgeschrieben. Wir empfehlen jedoch Impfungen gegen Gelbfieber, Malaria, Tetanus und Hepatitis. Für genauere Informationen über Notwendigkeit und Verträglichkeit wenden Sie sich rechtzeitig an Ihren Hausarzt, an das Gesundheitsamt oder an das Tropeninstitut.

© 2006-heute HolidayHouses.de