Unterkünfte aller Art weltweit!

 

Ferienunterkunft Länderinformation

Hier im Info-Center erhalten Sie eine kurze Darstellung von Ländern und Ferienregionen, sowie Links zu weiterführenden Seiten:

    Neuseeland | New Zealand

 

 

Nordinsel / North IslandNorthland, Auckland, Waikato, Bay of Plenty, Gisborne, Hawke’s Bay, Taranaki, Manawatu-Wanganui, Wellington
Südinsel / South IslandChristchurch, Invercargill, Nelson, Steward Island
Cookinseln / Cook Islands

Aitutaki, Atiu, Mangaia, Manihiki, Manuae, Mauke, Mitiaro, Nassau, Palmerston, Penrhyn, Pukapuka, Rakahanga, Rarotonga, Suwarrow, Takutea

 

 

Infocenter Neuseeland

Offizieller Name:      

New Zealand

Hauptstadt:

Wellington

Größe:

270534

Einwohner:

3830000

Vorwahl:+64
Zeitzone:MEZ +11h
Strom:230V 50 Hz
Währung:

1 Neuseeland-Dollar = 100 Cents

Sprachen:Englisch, Maori
Größten Städte:

Auckland, Wellington, Christchurch, Hamilton, Dunedin

Angrenzende Länder:

Australien

Gebirge:

Mount Cook 3754 m

Seen, Meere:

Pazifischer Ozean, Tasmansee

Klima:Das Klima der Nordinsel ist subtropisch, das Klima auf der Südinsel ist mitteleuropäisch, jedoch etwas wärmer. Die Niederschläge sind gleichmäßig über das ganze Jahr verteilt. Bei dem milden Klima, das weder extreme Hitze noch Kälte kennt, ist jede Jahreszeit für einen Aufenthalt in Neuseeland geeignet. Der Sommer dauert von Dezember bis Februar, der Herbst von März bis Mai, der Winter von Juni bis August und das Frühjahr von September bis November.
Religionen:Christen
Flugdauer ab Deutschland:

Die Flugdauer von Frankfurt/Main nach Neuseeland dauert ca. 23 bis 27 Stunden.

Einreisebestimmungen:

Deutsche Touristen, Geschäftsreisende und Besucher mit ihrem noch mind. 3 Monate über den Aufenthalt hinaus gültigen Reisepass oder Kinderausweis (auch bei Kindern unter 10 Jahren mit Lichtbild, außerdem muss als Nationalität "Deutsch" vermerkt sein) der Bundesrepublik Deutschland können für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten nach Neuseeland einreisen. Für einen längeren Aufenthalt wird ein Visum benötigt. Bei der Ankunft muss nachgewiesen werden können, dass pro Aufenthaltsmonat mindestens 1000 NZ$ als Lebensunterhalt zur Verfügung stehen. Bei Verwandtenbesuchen o.ä. sind der Nachweis eines Gegenwertes von mind. 400 NZ$ pro Aufenthaltsmonat sowie die Vorlage eines Einladungsschreibens notwendig. (Bei vorausbezahltem Aufenthalt der Gegenwert von 400 NZ$.) Die üblichen internationalen Kreditkarten gelten auch als Nachweis von Geldmitteln.

Impfung:

Es wird empfohlen sich gegen Tetanus, Diphtherie zu impfen. In besonderen Fällen sollte man sich auch gegen Hepatitis A, Hepatitis B impfen lassen. Bei Kindern sollte ein Impfschutz nach Impfkalender vorliegen.

Beste Reisezeit:

Bei dem milden Klima, das weder extreme Hitze noch Kälte kennt, ist jede Jahreszeit für einen Aufenthalt in Neuseeland geeignet.

© 2006-heute HolidayHouses.de